Science Show

Wissenschaftskommunikation

Wissenschaftliches Arbeiten beinhaltet nicht nur das Forschen und den Erkenntnisgewinn, sondern auch die Forschung und ihre Ergebnisse sichtbar zu machen, verständlich darzustellen und der Öffentlichkeit aktiv zu kommunizieren. Dabei geht es um die Kommunikation von Wissen und wissenschaftlichem Arbeiten mit ihren Theorien, Methoden, Inhalten, Wirkungen und ihrem konkreten Nutzen. Das geschieht innerhalb der wissenschaftlichen Institutionen, aber auch und insbesondere in Richtung eines fachfremden Publikums. Die Herausforderung ist dabei, komplexe wissenschaftliche Inhalte so aufzuarbeiten, dass sie allgemein verständlich sind und sachlich richtig bleiben. Öffentliche Vorträge, wie die der Science Show, sind eine Möglichkeit, Wissenschaftskommunikation zu betreiben. Andere Formate sind z. B. Dokumentarfilme, Museen, Erklärvideos und Radiobeiträge.

 

Weitere Informationen zum Thema Wissenschaftskommunikation finden Sie hier:

wissenschaft-im-dialog.de

nawik.de

wissenschaftskommunikation.de

 

Studierende und Promovierende der CAU Kiel können am Zertifikatsprogramm Wissenschaftskommunikation teilnehmen.

Informationen für Studierende finden Sie hier und für Promovierende hier.